Wie du eine Liste mit verschiedenen Dropdownwerten automatisch befüllen kannst und diese von verschiedenen Seiten aufrufst, erfährst du jetzt hier.

Erstelle auf einer beliebigen Seite zuerst eine Liste.

Klicke dazu auf “Websiteinhalte” und dann auf “App hinzufügen”.

Auto-populate-list-column-de-1

Erstelle dann eine “Benutzerdefinierte Liste” (1), vergib einen “Namen” (2) und dann klicke auf “Erstellen” (3).

Auto-populate-list-column-de-2

Öffne als nächstes die Liste und füge eine Spalte hinzu. (in diesem Beitrag wird dies anhand des “Team” erklärt).
Wähle bei “Name und Typ” deinen Spaltenname (Team) und wähle “Auswahl” aus. Vergib einige Werte für das Dropdownmenü und stelle dies auch in der nächsten Auswahl ein.
Setze noch den Standardwert “leer” (also lösche den Eintrag) und klicke auf “OK”.

Auto-populate-list-column-de-3

Nun erstelle einen Eintrag und öffne die Entwicklertools (F12). Selektiere das Dropdownmenü.
In den Entwicklertools findest du nun die ID deines Dropdownmenüs.

id=Team_478fbe9e-23fe-46a5-9cb3-c0f10b278506_$DropDownChoice

Auto-populate-list-column-de-4

Dies ist wichtig, da wir diese ID später benötigen. Bei dir wird diese wohl eine andere sein.

Bearbeite nun die NewForm.aspx indem du einen Inhalts-Editor der Seite hinzufügst.

Auto-populate-list-column-de-5

Klicke danach auf “Klicken Sie hier, um neuen Inhalt hinzuzufügen”

Auto-populate-list-column-de-6

Füge nun das folgende Skript ein und trage deine Dropdown Control ID ein.

<script>
	function myFunction()
	{
		document.getElementById("Deine Dropdown Control ID").value = getParameterByName('Team');
	}
	window.onload = myFunction;

	function getParameterByName(name)
	{
		var url = window.location.href;
		name = name.replace(/[\[\]]/g, "\\$&");
		var regex = new RegExp("[?&]" + name + "(=([^&#]*)|&|#|$)"),
		results = regex.exec(url);
		
		if (!results) return null;
		if (!results[2]) return '';
		return decodeURIComponent(results[2].replace(/\+/g, " "));
	}
</script>

 

Speichere das Skript indem du unten auf “OK” klickst.

Auto-populate-list-column-de-7

Klicke danach im Ribbon auf “Seite” und dann auf “Bearbeitung beenden”.

Auto-populate-list-column-de-8

Alternativ kannst du das Skript mit der JS-Link Option zur NewForm.aspx binden. Bearbeite dazu den Webpart.

Auto-populate-list-column-de-9

Rechts unter dem Menü “Verschiedene” füge den JS-Link ein. Wie du diesen ablegen kannst und wie dies funktioniert erfährst du in meinem Blogpost Upload .js files and link it to lists in 9 Steps (de / en).

Auto-populate-list-column-de-10

Nun kannst du indem du die NewForm.aspx mit dem Parameter “?Team=<Dropdownmenüeintrag>” öffnen und der Wert ist automatisch gesetzt. Fett!

Auto-populate-list-column-de-11

Somit kannst du diese Liste z.B. mit einem Button von vielen unterschiedlichen Seiten aus zur Verfügung stellen und es ist immer klar woher der Eintrag kommt.
Auch haben so deine User (Kunden) weniger auszufüllen und die Fehlerquote sinkt.

So kann es z.B. auf einer Seite aussehen:

Auto-populate-list-column-de-12

Wenn dir dieser Blogpost gefallen hat würde ich mich freuen wenn du diesen in deinen sozialen Netzwerken teilst.
Auch kannst du mir auf Twitter oder Facebook folgen um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.
Würdest du dich über einen YouTube Kanal freuen? Dann lass es mich wissen per E-Mail, Kommentar, Facebook oder Twitter.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here