• Get site template names (de / en)

    Get site template names (de / en)

    I’ll pick you afraIT Shorty! Let’s go! 🙂 DE: Öffne eine SharePoint2013 Verwaltungsshell und gib ein: EN: Open the SharePoint Management Shell and type in: get-spwebtemplate DE: Das ist schon alles. Es sollte ein ähnlicher Output wie unten im Bild angezeigt werden. EN: That’s it. You should get a similar output like below.  

    Read More

  • Geolocation field bing maps integration (de)

    Geolocation field bing maps integration (de)

    In diesem Blogpost möchte ich euch zeigen wie man eine Kartenintegration einer Liste oder Kalender hinzufügt. Es wird anhand einem Eventkalender demonstriert. Als erstes erstellen wir einen Kalender mit dem Titel “Eventkalender”.   Nun fügen wir die Geolaction Spalte dem Kalender mittels eines einfachen Powershellskripts hinzu: Hinweiß: Nennt die Spalte nicht Ort, da diese Spalte bereits im Kalender vorhanden ist. Dies führte zumindest bei mir zu Problemen. Snippet: Add-PSSnapin Microsoft.SharePoint.PowerShell $web = Get-SPWeb “http://sp13/events” $list = $web.Lists[“Eventkalender”] $list.Fields.AddFieldAsXml( “<Field Type=’Geolocation’ DisplayName=’Wo’/>”, $true, [Microsoft.SharePoint.SPAddFieldOptions]::AddFieldToDefaultView) Nun haben wir schon unser Feld.   Da das eingeben von Längen und Breitengrad nicht wirklich nutzerfreundlich

    Read More

  • Color Calendar and Icons in 10 easy Steps (de)

    Color Calendar and Icons in 10 easy Steps (de)

    Legen wir los! Wenn nicht schon vorhanden, klicke über Websiteinhalte auf App hinzufügen.   2. Füge einen Standardkalender hinzu und vergib einen Namen. In dem folgenden Beispiel habe ich den Namen “Eventkalender” verwendet.   3. Füge nun eine neue Spalte hinzu. Entweder über die Listeneinstellungen und dann Spalte hinzufügen oder direkt wie im folgenden Bild:   4. Diese Spalte dient später dazu ein Icon anzuzeigen und die Art des Events festzulegen. In meinem Fall ist der Name der Spalte “Art” und die Dropdownoptionen sind: Messe, Release, Vortrag und Etwas anderes.   5. Füge nun noch eine weitere Spalte vom Typ

    Read More

  • Slice Description without cutting words (de)

    Slice Description without cutting words (de)

    Dieser Beitrag zeigt, wie du die Beschreibung verkürzt ohne dass Wörter auseinander geschnitten werden. Ausserdem wird die komplette Beschreibung in einem Pop-Up angezeigt. Vorher: Nachher: Sogar mit Tooltip:   Nimm einfach das unten stehende Javascript und verbinde es mit deiner Liste. Wie machst du das? Schau hier nach! Wenn du Fragen hast, trau dich zu fragen oder kommentiere einfach den Beitrag. // List View – Slice Long String Sample Without Cutting Words // Patrick , afraIT.com (function () { // Create object that have the context information about the field that we want to change it’s output render var bodyFiledContext

    Read More

  • Progress bar in task list (de)

    Progress bar in task list (de)

    Die Standardanzeige innerhalb der Aufgabenliste lässt von Haus’ aus etwa zu wünschen übrig. Hier kommt das allseits beliebte CSR (Client Side Rendering) ins Spiel. Das Ergebnis sieht mit unten stehenden Skript wie folgt aus:   Füge eine Aufgabenliste deiner Seite hinzu und verwende das nachfolgende Javascript um die Anzeige wie oben anzupassen: var taskSample = taskSample || {}; taskSample.CustomizeFieldRendering = function () { RegisterSod(‘hierarchytaskslist.js’, ‘/_layouts/15/hierarchytaskslist.js’); LoadSodByKey(‘hierarchytaskslist.js’, null); // Intialize the variables for overrides objects var overrideCtx = { Templates: { Fields: { ‘PercentComplete’: { ‘View’ : taskSample.PercentCompleteRendering } } } }; // Register the override of the field SPClientTemplates.TemplateManager.RegisterTemplateOverrides(overrideCtx); }

    Read More

  • Traffic light column in custom list (de)

    Traffic light column in custom list (de)

    Das Resultat sieht so aus:   Wenn du dir die Arbeit der Ampelicons ersparen möchtest, habe ich dir hier einige bereitgestellt. Meine Dropdownwerte in der Statusspalte sind: Meine Icons bzgl. diesem Tutorial habe ich im SharePoint an diese Stelle (http://sp13/teams/PublishingImages/Ampel/) gespeichert: (Deine wird wahrscheinlich eine andere sein) Wichtig: Vergiss nicht all deine Bilder als Hauptversion zu veröffentlichen! Im unten stehenden Bild siehst du, dass vier noch ausgecheckt sind. Nun speichere den unten stehenden Javascript Code in z.B. deinen Gestaltungsvorlagenkatalog und verbinde die .js Datei zu deiner Liste. Wie das geht erfährst du hier! Wenn deine Spalte nicht “Status” heisst musst du dies

    Read More

  • Highlight rows in list with CSR (de)

    Highlight rows in list with CSR (de)

    Füge einen Skripteditor auf der Seite der Liste ein, klicke auf Codeauschnitt bearbeiten (1) und innerhalb diesem füge das folgende Javascript ein (2): <script type=”text/javascript”> SP.SOD.executeFunc(“clienttemplates.js”, “SPClientTemplates”, function() {    SPClientTemplates.TemplateManager.RegisterTemplateOverrides({      OnPostRender: function(ctx) {        var statusColors =  {           ‘fertig’ : ‘#FFF1AD’,             ‘gestoppt’ : ‘#FFD800’,           ‘in Arbeit’ : ‘#01DF3A’         };        var rows = ctx.ListData.Row;        for (var i=0;i&lt;rows.length;i++)        {           var status = rows[i][“Status”];  

    Read More

  • Add Links to Promoted Actions (de)

    Add Links to Promoted Actions (de)

    Promoted Action Links (z.B. Share,Follow,SYNC,EDIT) werden unterhalb der im Standardfall blauen Delta Suitebar (SkyDrive,Sites,NewsFeed) angezeigt. Um einen Link hinzuzufügen muss das Promoted Actions Delegate Control überschrieben werden und die Lösung in der Farm bereitgestellt werden. Mir ist kein “Out of the box” Weg bekannt um Links hinzuzufügen, daher machen wir das eben so:   1. In Visual Studio erstelle ein neues leeres SharePoint 2013 Projekt (1) und vergib den Namen: PromotedActions_Sample (2).   2. Veröffentliche es als Farmlösung   3. Füge eine neues Element hinzu. a. Rechtsklick auf das Projekt (1) b. Hinzufügen (2) c. Neues Element (3)   4.

    Read More

  • Custom title for event in SharePoint calendar (de / en)

    Custom title for event in SharePoint calendar (de / en)

    Ich hatte das Problem, dass der Titel eines Events normalerweise aus dem Datum und dem Titel besteht. Mein Ziel war es, dass der Titel aus der Person und der Aufgabe besteht. Somit eine kleine wenn doch feine Änderung die die Userakzeptanz deutlich erhöhte… Was solch kleine Änderungen doch bewirken können… Also, was ist schnell und einfach? Ein SharePoint Designer Workflow. EN: I faced the problem, that the title of an event in the calendar is by default (date + title) all in one line. My goal here was to display the person in the event + the value of the current item

    Read More